Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Geschichte

Hier hat es eine knappe Zusammenfassung der wichtigsten geschichtlichen Eckdaten des Allgäus.

7000 ... 3000 v. Chr.Spuren von Menschen der Steinzeit
1200 v. Chr.Illyrer siedeln im Allgäu
500 v. ChrDie Kelten kommen ins Allgäu
15 v. ChrDrusus und Tiberius, Stiefsöhne des Kaisers Augustus, erobern die Alpen. Die Garnisonstadt Cambodunum wird gegründet.
256Die Allemannen durchbrechen den römischen Limes.
536 - 911Die Allemannen werden von den Franken unterworfen.
817Das Allgäu wird in einer St. Gallener Urkunde erstmals erwähnt, erst als Albigauge, später als Albigoi, allerdings nur auf ein kleines Gebiet um Sonthofen und Fischen bezogen.
1079 - 1268Zeit der Staufer, Herzöge von Schwaben. Sie verleihen ihren Besitzungen Isny, Wangen, Kempten, Leutkirch, Memmingen und Kaufbeuren Stadtrechte.
1525Bauern-Aufstand (hier vom Allgäuer Haufen). Oberste Forderung: Aufhebung der Leibeigenschaft.
1527 - 1546Bürger der schwäbischen Reichstädte Augsburg, Memmingen, Kempten, Leutkirch und Isny bekennen sich zur Lehre Luthers.
1803Säkularisation der Klöster
Um 1830Umstellung von Flachsanbau zur Weidewirtschaft. Das Allgäu wird zum 'grünen Allgäu'.
1898Der erste Dieselmotor der Welt arbeitet in der Zündholzfabrik in Kempten.
1945 - 1947Heimatvertriebene aus Böhmen und Schlesien vergrößern die Bevölkerung um ein Drittel.
www.obadoba.de
Wo das alles dazu gehört
Das Allgäu
Start
Allgemeines
Überblick
Die Berge
Fakten, Entstehung ...
Anno Dazumal
Zitate, Kurioses
Kempten
Die 'Hauptstadt' des Allgäus
Geschichte
Markante Eckdaten
Ein Lexikon
Allgäuisch-Hochdeutsch
Brauchtum
im Allgäu
Noch ein Lexikon
Allgäuisch-Schwiizerdüütsch
Kleingedrucktes
muss sein
Gästebuch
zum Kommentieren