Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Das Allgäu

Allgäuer Rind, gezeichnet Das Allgäu ist ein kleiner Landstrich im äussersten Süden Deutschlands, der von braunen Kühen und seltsamen Menschen bevölkert wird und sich durch Berge und grüne Wiesen auszeichnet. Meine Eltern haben mich als wehrloses Kind mit 3 Jahren in diese Landschaft verschleppt und seitdem lebe ich die meiste Zeit hier. Gerne und höchst freiwillig :-) Aufgrund eines lustigen und interessanten Mailkontakts habe ich angefangen, mich eingehender mit meiner Wahlheimat zu befassen.

Ich habe Daten, Anekdoten und Ähnliches über Deutschlands schönste Landschaft, seine Bewohner und deren Eigenheiten gesammelt. Manches stammt von mir, anderes habe ich irgendwo aufgesammelt. Wo steht hier.

Zur Einführung hier erst mal ...

Die offizielle Definition des Allgäus

(Bertelsmann Discovery Online Lexikon) Allgäu

gebirgige Landschaft im südlichen Schwaben und den angrenzenden Teilen von Oberschwaben, Tirol und Vorarlberg, zwischen Bodensee und Lech; im engeren Sinne nur das Bayerische Allgäu. Im Süden die Allgäuer Alpen, mit dem Großen Krottenkopf (2657 m), der Mädelegabel (2649 m), dem Hochvogel (2593 m) u. a.; Viehzuchtgebiet (Allgäuer Braunvieh); Butter- und Käseerzeugung; Baumwoll- und feinmechanische Industrie, Fremdenverkehr.
Hauptorte: Kempten, Immenstadt, Sonthofen, Oberstdorf, Wangen, Isny.

www.obadoba.de
Wo das alles dazu gehört
Das Allgäu
Start
Allgemeines
Überblick
Die Berge
Fakten, Entstehung ...
Anno Dazumal
Zitate, Kurioses
Kempten
Die 'Hauptstadt' des Allgäus
Geschichte
Markante Eckdaten
Ein Lexikon
Allgäuisch-Hochdeutsch
Brauchtum
im Allgäu
Noch ein Lexikon
Allgäuisch-Schwiizerdüütsch
Kleingedrucktes
muss sein
Gästebuch
zum Kommentieren