Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Ballon

Mittwoch, Dezember 05, 2018

Ich arbeitete am Vormittag daheim. Der Grund war, dass ich mir am Montag, als ich noch gedacht hatte, nun keine Test-Linsen mehr zu haben, überlegt hatte, vor der Arbeit zum Optiker zu gehen, die neuen Test-Linsen zu holen um dann am selben Tag noch Abends zum Nachjustieren zu kommen. Aber nun hatte ich ja wieder Testlinsen uns musste gar nicht vorher zum Optiker, aber das fiel mir - Schnellmerkerin ;-) - erst auf, als ich morgens den Tag im Detail plante. Da war ich dann aber schon daheim ...

So konnte ich aber bei Licht und trocken ins Büro radeln :-)

Mein/unser Produkt Manager ist wie befürchteterwartet (Korrektur, denn wen sollte hier noch was halten, wenn in ein paar Monaten eh alles geschlossen wird) auch ab Januar weg. Genau genommen ab Mittwoch Abend. Er wollte am Mittwoch eigentlich noch mal kommen, aber da war dann leider doch noch zu viel zu tun in Augsburg. Sehr schade, ich habe ihn sehr geschätzt als Produkt Manager und ein netter Kerl ist er noch dazu. Vielleicht schaut er nächste Woche - in seiner Freizeit - doch noch bei uns vorbei.

Am frühen Abend ging ich wieder zum Optiker, die Linsen nachschauen lassen. Ich hätte ja gern bessere Fernsicht und noch bessere Nahsicht. Die Linsen sind von der Größe her prima, sitzen gut, schwimmen gut, alles bestens (dachte ich mir schon, weil ich sie kaum merke, wenn sie drin sind). An der Fernsicht und der Nahsicht schraubte der Optiker (ein anderer diesmal) noch ein wenig rum und ich war im Laden, beim Radeln und im Kino sehr zufrieden. Die Fernsicht ist wie ohne Linsen und die Nahsicht scheint auch noch ein bisserl besser. Ich darf nochmal testen.

Im Kino sah ich Ballon. Den wollte ich schon eine Weile lang gucken, fand aber irgendwie nie die rechte Gelegenheit (da muss ja immer Zeit und Kino zusammenpassen). Hat mir sehr gut gefallen. Die Story ist echt spannend (und als Bonus: wahr!) und ich habe diese Menschen, die so viel Risiko auf sich nehmen, ständig total bewundert (also die echten Menschen, nicht die dargestellten Personen). So viel Mut und Konsequenz muss man erst mal aufbringen!

Von engel am 05.12.2018 23:00 • diary

Name:  

E-Mail:  

URL:  

Angaben merken?

Nachricht bei weiteren Kommentaren?

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!