Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Bayern-Fans sind doof!

Mittwoch, April 11, 2018

Als ich Nachmittags an der Kletterhalle ankam, sah ich schon die ersten Fußballfans rumlaufen. Aha, also ein Bayern-Spiel in der Arena. Das nervt mich jedes Mal :-( Unten kommt warum.

Erst mal Klettern :-)
Der R. hatte ein neues Seil dabei, schön leuchtend Pink :-) Es war nicht zu früh für ein neues Seil, da waren wir uns einig ;-)

Klettern klappt nur solala, dafür war es aber wunderbar, draußen in der Sonne zu klettern. Die Westwand ist nicht sehr breit und natürlich wollten alle in die Sonne. Ich kam deswegen nicht immer an die Routen, die mich interessiert hätten und kletterte deswegen meistens eher leichte Routen. Das ist ein bisserl schade, weil ich ja was lernen will, es wurde aber dadurch, dass es so nett war da, mehr als aufgewogen :-)

Das Bistro in der Kletterhalle war danach von blöden Bayern-Fans besetzt (lange Schlangen an Ausgabe und Kasse, keine Sitzplätze mehr), derwegen fiel der Nach-dem-Klettern-Ratsch leider aus. Die blöden Bayern-Fans sind sich auch nicht zu schade, die wenigen Parkplätze der Kletterhalle zu besetzen, weil sie zu geizig sind, die Parkgebühren an der Arena zu bezahlen :-( Grrrrrrrrr!

Ich hab echt nix gegen Fußball und zwengs mir soll sich jeder auf solchen Massenevents vergnügen, dem das gefällt. Aber bitte schön dort, wo das Massenevent stattfindet und bitte schön auch die Folgen davon tragen. Eben beispielsweise teures Parken und teures Essen. Lasst uns andere einfach in Ruhe unser Zeug machen!

Echt, ich kenn mich kaum wieder, ich rege mich sonst so selten über was auf. Und ich mag mich auch gar nicht gern aufregen, das ist schlecht für’s Gemüt :-(

  • Sektor Westwand Outdoor:
    • Bella Vista, 6, Stefanie Hardy, Vorstieg
    • Ghetto me nix oh!, 6+, Stefanie Hardy, Vorstieg
      Die war ziemlich schwer und ich fand mich recht gut, bis ich ganz oben dann doch einen ‘falschen’ Griff brauchte. Ich nehme an, ich hab da was falsch gemacht und muss die Route demnächst mal wiederholen.
    • Zirndorfer, 5, Daniel Gagl, Vorstieg
    • Organic, 6, Philipp Kujawa, Vorstieg
      Die Route fing einfach an und ging einfach weiter bis zum kleinen Überhang unterm Dach. Da wurde sie unvermutet einen Grad oder so schwerer (sagt auch der R.) und ich wusste nicht weiter. Die letzten anderthalb Meter nahm ich deswegen die ‘Mangoschorle, 5, Philipp Kujawa’.
    • Sauna, 6, Daniel Gagl, Vorstieg
    • Der frühe Vogel…., 5, Julian M. Kobsa, Vorstieg
  • Sektor Turm Westwand
    • Technische Athletik, 7-, Saskia Schuster, Vorstieg
      Der Schwierigkeitsgrad ist ja nun wirklich nicht meiner, aber der R. meinte, ich solle sie probieren. Na, wenn der R. was meint, mache ich das. Ich kam genau bis zum Ende des kleinen Überhangs unten (etwa 3 Meter), dann war Schluß. Die folgenden Aufleger-Griffe waren allesamt rutschig von Magnesia und ich konnte mich kaum halten, geschweige denn Zug drauf bringen. Und außerdem taten mir schon die Füße und die Hände weh. Ich wechselte in ‘Oh Tannenbaum, 5+, Saskia Schuster’.
Von engel am 11.04.2018 23:00 • diary
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!