Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Französisch

Montag, März 12, 2018

Auf dem Weg nach München schüttete es teilweise so sehr, dass die Scheibenwischer kaum nachkamen. Glücklicherweise ließ das nach, bis ich ins Büro radelte. Ich kam sogar ohne Extra-Regenkleidung aus, denn leichten Regen hält die Softshell-Ausrüstung durchaus aus.

Am Abend sah ich Le sens de la fête, der eigentlich als sehr amüsant beschrieben wird. Finde ich nicht. Er ist ganz nett, manchmal auch amüsant, aber im Großen und Ganzen eher langweilig. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich schon so lange keinen französischen Film mehr angeschaut habe. Ich hatte arge Schwierigkeiten in die Sprache zu finden und musste bis zum Ende die Untertitel lesen und habe auch dann das gesprochene Wort selten nachvollziehen können. Ganz klar, ich muss daran arbeiten, sonst verschwindet auch der Rest Französisch, den ich noch habe.

Auf dem Weg ins Kino und danach nach Hause, hatte es ziemlich viel Wind. Das Radeln war sehr anstrengend. Bevor ich ins Bett fiel (müde, müde, müde), bastelte ich noch das Anmeldungs-Formular für die SAN.

Von engel am 12.03.2018 23:00 • diary
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!