Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Freitag: 14.09.2018: Pilze!

Samstag, September 29, 2018

Nachdem die Family in Grindelwald so schöne Pilze gefunden hatte, dachten wir, dass das daheim ja auch möglich sein sollte. Wir starteten nach einem sehr gemütlichen Frühstück zu einem unserer eher entfernten Pilz-Spots ... und blieben an einer Vollsperrung wegen Viehscheid in Weißenbach in Oberstaufen hängen. Der Umweghätte über Weiler geführt, aber das ist so weit, darauf hatten wir echt keine Lust.

Wir drehen also um und auf dem Heimweg einfach mal rechts ab. Wo man hingeht, ist ja egal. Schon auf dem Weg vom Wanderparkplatz zum nächstbesten Hügel kam uns ein Herr mit zwei ordentlich ausgebeulten Stofftaschen entgegen. “Oh, da sind wir wohl zu spät dran?”, meinte ich. “Ich glaube nicht.”, kam zurück.

Und da hatte er Recht. Schon auf den ersten Metern am Hügel sprang mich ein Steinpilz an. Und dann ging es Schlag auf Schlag, Pilz auf Pilz, einer schöner als der andere. Anfangs nahmen wir auch noch Täublinge mit, aber als die schweren stabilen Pilze (Steinpilze, Schusterpilze) überhand nahmen, ließen wir die dann doch bald stehen, weil Täublinge so zerbrechlich sind.

Am Ende kamen wir mit 2 vollen Beuteln bester Pilze heim, für die ich locker 3 Stunden zum Putzen und Verarbeiten brauchte. Eine tolle Mahlzeit gab es schon am Abend, viele weitere tolle Mahlzeiten warten nun in der Tiefkühltruhe auf uns :-)


Symbolbild für all die wunderbaren Pilze, die wir gefunden haben :-)

Von engel am 29.09.2018 08:26 • outdoorberg

Name:  

E-Mail:  

URL:  

Angaben merken?

Nachricht bei weiteren Kommentaren?

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!