Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Halbtagstour

Montag, Dezember 18, 2017

Zur Einstimmung auf die Urlaubswoche hatten wir uns für Samstag eine kleine Tour ausgesucht. Das Wetter sollte nicht berauschend werden, aber das trifft ja für den Rest der Woche auch zu :/

Auf dem Weg nach Altstätten betrachten wir besorgt den wenigen Schnee an den steilen Hängen. So wenig? Konnte der Unterschied zum Gunzesrieder Tal wirklich so gravierend sein?

Die paar Meter hinauf zur Sonnenklause reichten glücklicherweise aus, um die Schneedecke deutlich dicker und kompakter werden zu lassen. Allerdings erfreuten uns direkt nach dem Losgehen erst mal schöne Schmelzkrusten an den alten Spuren. Na, das konnte ja lustig werden.

Glücklicherweise dauert es nur wenige Meter, bis das wieder aufhörte. Es schneite immer wieder dicke Flocken. Zwischendurch war die sich ganz weg, dann wieder konnten wir runter aufs Illertal blicken. Ohne Sonne sah alles einfach nur schwarzweiß aus.

Es gab von unten bis oben eine Spur und sie war einfach zu gehen. Außer uns war kaum jemand unterwegs und den Gipfel hatten wir sogar ganz für uns allein. Hinter den Bäumen war es sogar fast windstill, so dass wir Tee und Schoki genießen konnten.

Die Abfahrt war prima. Viel Schnee mit ein paar Spuren auf weiten Hängen. Einzig problematisch war die mangelnde Sicht. Bei Weiß-in-Weiß kann man kleinere und größere Buckel und Mulden schon mal übersehen :/

Von engel am 18.12.2017 18:11 • outdoorski
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!