Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Immer noch etwas müde

Mittwoch, September 26, 2018

Nach dem langen Tag schlief ich ein wenig aus und stand erst um halb 6 auf. Die Klospülung wird besser und läuft nur noch hin und wieder nach. Ich sprühte also nochmal Badreiniger auf die Mechanik und bürstete das Zeug nach einer Weile aus. Das kann man bestimmt schneller und besser lösen, aber ich habe keine Lust, das Wasser abzustellen und das Zeug wirklich auseinander zu bauen. Ich bin kein Handwerker, deswegen kann ich mit provisorischen Lösungen gut leben ;-)

Am Vormittag nochmal eine Demo zum aktuellen Projekt. Diesmal hatte ich vorher Zeit, die Umgebung auf Vordermann zu bringen, deswegen lief das besser. Diesmal gab es auch ein paar Fragen, das war nett. Da hat man dann nicht so das Gefühl, eben in die totale Leere vorgetragen zu haben (wie die gestrige Session lief das über Skype) :-)

Am frühen Abend sah ich Wackersdorf. Dass ich den Film anschauen wollte, wusste ich schon, als ich den ersten Trailer dazu gesehen hatte. Und im Gegensatz zu sonst habe ich diesmal schon vorher Kritiken gelesen, denn dass ich da rein gehen würde stand ja eh schon fest (glücklicher- un verdienterweise waren die alle durchwegs positiv). Ich bin nachhhaltig beeindruckt von dem Film, denn der zeigt - trotz unvermeidlicher Scharz-Weiß-Malerei - wie sich ein Mensch unter schwierigen Umständen mühsam zu Entscheidungen durchringt. Sehr sehenswert, auch wegen der Originalaufnahmen.

Ich war immer noch müde vom langen Montag, deswegen ging ich früh ins Bett.

Von engel am 26.09.2018 05:23 • diary

Name:  

E-Mail:  

URL:  

Angaben merken?

Nachricht bei weiteren Kommentaren?

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!