Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Johnny English

Donnerstag, Oktober 18, 2018

Ich erwachte erfreulich ausgeschlafen. Beim Frühstück trödelte ich ein wenig herum, weil mein Buch gerade recht interessant ist, aber ich brauchte trotzdem Licht bis ins Büro. Es wird inzwischen wirklich spät hell.

Mein rechter Arm hat immer noch irgendwie Ellenbogen (vor allem nach dem Klettern natürlich), deswegen versuchte ich wieder den ganzen Tag über, hauptsächlich mit links zu arbeiten. Das ist echt schwierig (Zähneputzen? Ich brauche 10 Minuten, bis sich alles sauber anfühlt und habe dann Zahnpasta bis zu den Augenbrauen - naja, in etwa.), aber immerhin geht das Mausen inzwischen besser. Tippen ohne Rechts geht aber gar nicht.

Am frühen Abend sah ich Johnny English strikes again und hatte eine wunderbare Zeit mit Rowan Atkinson und Agenten-Klamauk. Ich hatte viel Spaß :-)

gelesen:
Männliche Paranoia: Gruselige Zeiten für Frauen

Von engel am 18.10.2018 21:09 • diary
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!