Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Kino, Kino

Donnerstag, März 18, 2010

Heute dann endlich Alice in Wonderland. 3D natürlich, wenn schon denn schon. Hach, ein Tim Burton Film mit Johnny Depp, das kann ja nur ein Genuss sein. War es auch!

Wie immer hab ich mir sämtliche Film-Kritiken lediglich abgespeichert und nicht vorher gelesen. Und so ist mir entgangen, dass der Film die Fortsetzung der ursprünglichen Story ist, was ich aber ausnehmend gelungen fand. Alice findet sich selber und erlöst das Unterland vom Regime der bösen roten Königin. Das alles in grossartigen und wie erwartet unglaublich bunten Bildern. Ein optischer Genuss, der auch inhaltlich Spass macht :-)

Gestern Men who stare at goats. Auch der erfüllte alle meine Erwartungen und war alles zwischen grotesk und witzig, so dass man sich (ich mich) zwischendrin zwengs Absurdität winden und über absolut Plattes amüsieren konnte. So ein klitzekleines bisserl Freude am Abwegigen schadet nicht, wenn man den Film guckt. Und am Ende klappt es doch!

Die Liste der gucken-will-Filme ist im Übrigen nicht kürzer geworden, es gab neue Vorschauen ;-)

Von engel am 18.03.2010 21:36 • kino

Ich schreib dir hier vom neuen PC, email hab ich noch nicht. Aber - juhu - endlich geht was weiter!

[1] Von gabi am 19.03.2010 21:08

Na, und jetzt geht ja hoffentlich alles! Hab gleich geantwortet, ich hoffe, die Mail ist auch angekommen!

[2] Von engel am 23.03.2010 21:40
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!