Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Planung

Montag, Mai 29, 2017

Ich wachte in der Früh eine halbe Stunde vor dem Wecker auf und fuhr deswegen bereits vor 4 Uhr nach München. Die halbe Stunde früher merkt man schon deutlich am Verkehr (vor allem am Mittleren Ring natürlich).

Nach einem ausgiebigen Frühstück (viel Kaffee!) radelte ich ins Büro, wobei es mir in der dünnen Jacke schon bald zu warm war. Da anderswo der Donnerstag ja kein Feiertag gewesen war und manche Leute solche Brückentage auch gern zum ungestört Arbeiten nutzen, war ich bis zum frühen Nachmittag vollauf damit beschäftigt, die beiden freien Tage nachzuarbeiten. So viel ist sonst eher nach 2 Wochen Abwesenheit los.

Nachmittags kam die erhoffte Mail vom besten Allgäuer von Allen: Der Urlaubs-Antrag ist genehmigt! (meiner auch :-))
Ich verwarf den geplanten Abend-Sport (nach 4 Tagen Aktivität kann man schon mal pausen), um den geplanten Urlaub weiter festzurren zu können.

Das Angebot der Agentur war am Freitag gekommen und beinhaltet ziemlich genau das, was wir uns vorgestellt hatten. Die Agentur hat meinen Vorschlag zum Verlauf der Reise-Ergänzung allerdings ein wenig entzerrt (vermutlich weise). Momentan hoffe ich, dass sich noch Flüge finden, mit denen wir nach 4 Wochen am Samstag zurück kommen können. Eine Rückkehr am Sonntag wäre schon arg anstrengend und wenn da dann was schief geht (siehe La Palma Rückflug) kostet das dann gleich nochmal einen unserer raren Urlaubstage.
Schaumermal. Ich habe jetzt auch die Flugbuchung in Auftrag gegeben, wenn schon Agentur, dann auch gleich komplett.

Ein kleiner Lichtblick in der verfahrenen Situation. Vielleicht schaffen wir ja doch noch Kommunikation. Würde mich freuen.

Von engel am 29.05.2017 20:00 • diary
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!