Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Rumräumen

Sonntag, Juli 02, 2017

Sonntag regnete es mal mehr, mal weniger intensiv. Wir nutzten den Tag, um die restliche Ausrüstung zu checken und nochmal Zeug zu kaufen.

Hilft wohl nix, ich brauche den großen dicken Schlafsack, der zusammen mit der tollen Downmat wohl ein Drittel der Reisetasche füllen wird. Die Downmats werden wir beide jetzt eine Woche lang testen (also drauf schlafen), dann sollte hoffentlich klar sein, ob sie dicht sind.

Der beste Allgäuer von Allen vergnügte sich dann damit, einen großen Teil der Ausrüstung zu wiegen, während ich mich an die Überprüfung der Apotheke machte. Da muss, wie zu erwarten gewesen war, der allergrößte Teil der exotischeren Medikamente (also das Zeug, was man nur auf Fernreisen braucht) ersetzt werden.

Auf die richtigen Hammer-Medikamente, die ich von meinem Doc nur äußerst widerwillig (zu Recht, natürlich, man könnte sich oder andere damit umbringen) vor Chile bekommen habe, können wir diesmal verzichten. Das ist ja eine organisierte Reise, da ist erstens im ersten Teil eine Apotheke der Agentur dabei und zweitens werden wir nicht so ganz allein und einsam weitab der Zivilisation sein.

Von engel am 02.07.2017 22:00 • diary
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!