Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Skandierendes Gebrüll

Montag, Oktober 16, 2017

Vorsichtiges Radeln ins Büro. Das Knie ist sehr empfindlich, aber der Bewegungsradius auf der Lola ist gerade so OK. Plötzliche Bewegung sind aber trotzdem unschlau. Und anscheinend laufe ich im Moment noch unrunder als sonst, denn die Kollegen fragten nach dem Knie :/

Vor der CSU-Zentrale sammelten sich den Tag über dicke blank polierte Autos. Das wäre an sich egal, denn in ‘unsere’ Kantine gehen die Damen und Herren Politiker ja eh nicht. Am frühen Nachmittag aber begann irgendeine Demo (bestehend aus 10 Leuten, soweit das von meinem Fenster aus zu erkennen war) und es wurde irgendwas rumgebrüllt. Das war dann ziemlich irritierend, denn skandierendes Gebrüll am unteren Ende der Hörgrenze ist echt schwer zu ignorieren.

Ich hatte mir eigentlich fest vorgenommen, diese Woche wieder zum ‘Normalbetrieb’ zurückzukehren. Also auch wieder Sport in den Feierabend zu integrieren, aber momentan habe ich genug damit zu tun, konzentriert und langsam zu radeln. Für Mittwoch habe ich Klettern aber trotzdem fest eingeplant und vielleicht kann ich mich ja doch noch zum Schwimmen aufraffen.

Von engel am 16.10.2017 20:55 • diary
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!