Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Sonntag, 27.05.2018: Minimal-Runde

Mittwoch, Juni 13, 2018

Nach der langen Sonntagstour waren wir beide ein wenig angeschlagen und lustlos. Dass das Wetter vorm Fenster beim Frühstück nur solala war, verstärkte die Lust auf Bewegung auch nicht deutlich. Meine dezenten Hinweise, dass man nun wirklich nicht jeden Tag was tun müsse, wurden ignoriert und so machten wir uns am späten Vormittag mit den Bikes auf den Weg zum Eschacher Weiher, um dort hoffentlich etwas Sonne abgreifen zu können.

Der Weg zum Mariaberg war dann reichlich anstrengend, denn uns beiden schmerzten die Oberschenkel. Auf dem Bänkle mit Blick nach Oberstdorf und den Allgäuer Hauptkamm warf ich nochmal ‘Pfannkuchen auf der Terrasse’ in die Waagschale und wurde belohnt: nach einer absoluten Minimal-Runde über den Herrenwieser Weiher und Elmatried sei das OK.

Nach dem Waldtrail und dem steilen Weg nach dem Weiher zurück auf den Mariaberg erlebten wir ein ganz tolles Schauspiel, als um die 20 Raubvögel - viele Rote Milane und ein paar Bussarde - über der frisch gemähten Wiese kreisten. Wir legten uns auf den Rücken neben die Wiese und versuchten, die Vögel zu fotografieren. Ich bin bei sowas ja völlig talentlos, der beste Allgäuer von Allen schoß aber ein paar echt gute Bilder :-)

So kamen wir also nach kurzer Zeit und nur 400 Höhenmetern wieder daheim an und es gab Pfannkuchen auf der Terrasse. Den Sonnenschirm brauchten wir auch, es tröpfelte nämlich hin und wieder ein wenig.

Die Pfannkuchen waren ausgesprochen wohlschmeckend (Grand Marnier! Bailey’s! Amaretto!) und der restliche Tag war sehr gemütlich :-)

Von engel am 13.06.2018 18:26 • outdoormtb

Name:  

E-Mail:  

URL:  

Angaben merken?

Nachricht bei weiteren Kommentaren?

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!