Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Falsches Wetter gibt es nicht

Dienstag, November 23, 2004

... nur falsche Kleidung, sagt man.

Ich hab mir das zu Herzen genommen und habe vorhin trotz Sauwetter meinen ersten Spaziergang gemacht. Langsam, bedächtig, konzentriert und leider nur halb so lang wie ich eigentlich vor hatte.

Ich wollte um den ganzen Weiher herum laufen, aber nach etwa der Hälfte der Hälfte habe ich mich dann doch nicht weiter getraut. Weiher sind ja ein bisserl blöd, man kann schlecht abkürzen.

Momentan geht es mir gut, auch wenn ich am Ende erst befürchtet hatte, ich hätte das Knie doch überlastet, weil es so taub wurde. Doch es ist nicht dick(er) geworden, im Gegenteil, ich habe das Gefühl, der Erguss im Knie sei irgendwie 'flüssiger' geworden, bewegt sich leichter.

Ich werde das heute Abend wiederholen und vielleicht klappt es dann ja mit dem ganzen Weiher. Jetzt kommt erst mal Eis aufs Knie ...

Von engel am 23.11.2004 09:43 • diary
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.