Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

RSS

Mittwoch, März 24, 2004

Da Schwesterle, mit der zusammen ich grade das Aufrechtgehen (und sogar kleine Sprünge) im Netz übe, grad Skiurlaub macht, hab ich ungewöhnlich viel Zeit für mich und meine eigenen Projekte.

Ich hab mich also endlich - längst überfällig - mal mit RSS beschäftigt. Der Blick der geneigten Leser möge sich nach links richten ... da hat es jetzt einen kleinen Link auf den RSS Feed der EngelChronik.

Das hinzukriegen war Pipifax. Kunststück, schliesslich liefert Andreas mit Sunlog auch ein Template für RSS, das auf Anhieb funktioniert.

Zumindest tut es das mit jedem Feedreader, der mir bisher in die Finger gekommen ist. Aber irgendwas stimmt trotzdem nicht und daran bastel ich seit Montag Abend rum. Statt nämlich die XML-Feed-Daten im Browser sauber strukturiert anzuzeigen, sieht man unter der URL im Browser nur Buchstabensalat. Und ich krieg nicht raus warum. *seufz*

Wie auch immer - mit einem FeedReader wird alles korrekt angezeigt, also sollte es nicht stören, wenn man die Feed-Daten nicht im Browser anschauen kann. Macht ja eh niemand, oder?

Von engel am 24.03.2004 20:56 • techblogdiary

Bei dieser rss.php-Datei trage mal ganz oben

header (‘Content-Type: text/xml’);

 

ein. Damit sollte es dann auch im Browser tun.

[1] Von robert am 24.03.2004 23:16

Ui, das war fix. Danke, robert!

Und das war dann auch die Lösung :-)

[2] Von engel am 24.03.2004 23:42

Also das mit RSS habe ich nicht verstanden. Auch nicht als ich da drauf geklickt habe. Da habe ich sogar noch viel weniger verstanden als vorher. Bedeutet das jetzt, dass ich entgültig alt geworden bin? Vergreist? Verkalkt? Werden jetzt meine Ohren papierdünn werden? Werden mir Haare aus der Nase wachsen? GRAUE HAARE? Ist es soweit? Ohmannohmann!

A-bär Räder habe ich nicht. Wurde denn das Rad ü-bär-haupt schon erfunden?

Und Rosenkohl finde ich gar nicht so schlimm. Ich mag nämlich sogar Spinat. Bedeutet das, dass man alt ist, wenn man Rosenkohl und Spinat mag?

Aber ich mag AUCH keinen weichen Käse außer Buko und Adler Edelcreme Kräuter… (bedeutet diese Ausnahme etwa, dass ich alt bin?)

Und sauer Eingelegtes finde ich auch bäh. Ohne Ausnahme! (gibt es also noch Hoffnung?)

 

[3] Von walt am 25.03.2004 08:13

Hmm. Ich traue mir keine Beurteilung von ‘endgültig alt’ zu, walt. Wenn ich mich so umschaue, komme ich mir manchmal so vor als sei’s bei mir selber schon so weit. Fühlen tu ich mich definitiv nicht so ;-)

Ich würd sagen, es besteht noch Hoffnung - bei dir und bei mir :-)

[4] Von engel am 29.03.2004 07:18

Na dann heiratet doch bei soviel Übereinstimmung und werdet gemeinsam alt….

Euer HAHAHA ...

[5] Von Hieronymus-Anonymus am 30.03.2004 00:10

Fast fühl ich mich geschmeichelt - ein Troll, ein Troll ...

[6] Von engel am 30.03.2004 07:32
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.