Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Jetzt ist sie da

Freitag, März 31, 2006

Ich war pünktlich am Flughafen, der Flieger eigentlich auch, aber es hat trotzdem fast eine halbe Stunde gedauert, bis Schwesterle aus der milchigen Trennwand am Terminal 2 kam.

Wie beim letzten Besuch hab ich mich dann auf dem Weg nach München verhauen und am Autobahnkreuz die falsche Richtung genommen. Angesichts der Tasache, dass die Schilder, die nach München zeigen sowohl riesig als auch zahlreich sind und es wirklich nur diese eine einzige Möglichkeit gibt sich zu verfahren, ist das durch aus eine Leistung ;-)

Hier sind wir erst mal beim Italiener an der Eisbahn essen gegangen. Es gibt feine Pizza da, aber die Bedienung ist eine lahme Ente. Was aber nicht ganz schlimm war, wir haben uns ja schliesslich eine Menge zu erzählen.

Dann haben wir noch Bines Mac in mein WLAN gehängt, eine Aktion die nicht ganz einfach war, denn Binele kennt ihren Mac nicht allzu gut und ich hab erst recht keine Ahnung wo man da beispielsweise die MAC-Adresse des WLAN-Adapters findet. Aber wir haben auch das gemeistert, so dass sie sich morgen nicht langweilen muss, bis wir nach Kempten fahren ...

Von engel am 31.03.2006 06:28 • diarydiary
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.