Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Stressig

Dienstag, Oktober 29, 2002

Halb 4 aufgestanden, mit dem Auto nach München gefahren, mit Ubahn und Sbahn zum Flughafen getuckert, gewartet, gewartet, gewartet, mit dem Flieger auf der Rollbahn gewartet, geflogen, mit dem Auto nach Paderborn gefahren, zu spät beim Meeting aufgetaucht, Meeting, gegessen, Meeting, Meeting, Meeting, immer noch Meeting, um 20.00h endlich im Hotel aufgeschlagen, mit den Kollegen was gegessen, um 23.00h ins Bett. Boah, was war ich platt!

Jetzt ist es 9.00h, ich hab wieder ein Netz am Rechner und gleich geht es wieder los. Diesmal aber nicht so lange, denn um 17.50h geht mein Flieger zurück nach München. Und heute wird's wohl auch ein wenig anregender, denn am Nachmittag, wenn die hier nix mehr von mir wollen, nehm ich neue Hardware in Empfang und darf damit spielen, bis ich zum Flughafen muss.

Das Essen mit den Kollegen aus Taiwan war ganz nett. Zuerst kamen wir ständig an irgendwelchen Chinesischen Restaurant vorbei. Da wollten wir dann lieber doch nicht rein. Das ist ja dann so, als würden wir in China Schweinshaxn essen gehen. Schliesslich fanden wir eine Kneipe mit dem vielversprechenden Namen 'Deutsches Haus'.

Was es da gab, war vor allem Fleisch - in gigantischen Portionen. Den Taiwanesen fielen beim Anblick der Portionen fast die Augen aus dem Kopf. 'Can anyone actually eat all this?', fragt mich einer nachdem er nach der Hälfte aufgeben musste. Hmm. Ja, die meisten um uns herum schafften ihre Portionen. An unserem Tisch schaffte nur einer alles - ich war's nicht.

Von engel am 29.10.2002 08:53 • diary

Ou, sieht verdammt lecker aus! :-P Und? Hast Dich ein klein wenig überfressen, wenn ich das so nennen darf?
Ist auch mega abwechslungsreich, nicht? Gewartet, gewartet, Meeting, Meeting… achja, man kann in China Schweinshaxen essen, wie in Deutschland Sushi…
Viele liebe Grüße in den Himmel zu Dir…
Amilie

[1] Von Amilie am 31.10.2002 18:59

Hmm, Amilie, klingt irgendwie, als wüsstest du, von welcher Kneipe ich spreche? Ja, sah lecker aus und war vor allem lecker. Die Antwort auf die Frage: Ja.
Dienstreisen zeichnen sich doch meistens nicht grad durch Abwechslung aus, oder? Sicher kann man. Die Frage ist ... muss man das?

[2] Von engel am 04.11.2002 11:28
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.