Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Das erste Mal

Mittwoch, November 08, 2006

Heute Mittag war ich das erste Mal im Leben bei einer Grippeschutzimpfung. Das wird bei uns am Standort jedes Jahr angeboten seitdem ich hier angefangen habe und diesmal habe ich mitgemacht. Es hat 5 Sekunden gedauert und überhaupt nicht weh getan.

Und jetzt hoffe ich, dass das dazu führt, dass mein Immunsystem wieder erstarkt, denn die letzen beiden Jahre habe ich tatsächlich jedem Winter eine Erkältung bekommen, die mich für ein paar Tage richtig flach gelegt (und wenigstens 2 Wochen eingeschänkt) hat. Ein Unding für eine, die jahrelang von derlei Zeugs völlig unbehelligt geblieben ist.

Ich weiss natürlich, dass eine Grippe etwas völlig anderes ist als eine banale Erkältung, aber die Erfahrung von erkältungs-geplagten Menschen in meiner Umgebung scheint zu zeigen, dass die Impfung auch dazu führt, dass die 'normalen' Abwehrkräfte gestärkt werden. Darauf hoffe ich jetzt mal.

Von engel am 08.11.2006 13:54 • diarydiary

ich lass mich nimmer impfen. die letzten beiden jahre hab ich direkt nach der impfung flachgelegen. die impfung hat mein körper zusätzlich geschwächt. mach ich nimmer. ich werds wieder ohne versuchen. mal sehen, obs besser wird. dir viel glück dabei.

[1] Von schoko-bella am 08.11.2006 21:00

Mir ging es wie @Schoko-Bella.

Vor einigen Jahren hab’ ich mir das 2 Winter hintereinander angetan, auch, weil es uns Mitarbeitern angeboten wurde - und mich hat’s jedesmal richtig derbe umgehauen.

Seitdem lass ich das Zeugs tunlichst aus dem Leib. Ich krieg zwar meist eine Erkältung ab, aber damit kann ich inzwischen umgehen.

Trotzdem, Dir viel Glück.

[2] Von Petra am 09.11.2006 13:54

Muss ich wohl abwarten. bis jetzt hab ich das ganz gut weggesteckt (naja, sind ja erst 2 Tage), ich rechne aber nicht damit, dass ich wegen der Impfung krank werde. Trotz der kleinen Schwächen der letzten beiden Jahren ist mein Immunsystem eigentlich ziemlich fit ...

[3] Von engel am 10.11.2006 11:57
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.