Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Das mit den Skitouren ...

Montag, März 27, 2006

... hat ja nun nicht so geklappt wie geplant. Die 4 freien Tage haben wir aber trotzdem nicht ungenutzt verstreichen lassen. Wobei 'Nutzen' natürlich relativ ist ;-)

Für den Körper waren diverse Nordic-Walking-Einheiten dabei. Genau, 'Spazierengehen mit Stöcken', sieht albern aus, aber man kann sich mehr anstrengen als beim Solo-Spazierengehen. Joggen ist mein Ding nicht wirklich, schon gar nicht mit dem Mann zusammen. Ich schnauf wie ein Walross und er hüpft gelangweilt nebenher - das ist bloss frustrierend. Beim Walken dagegen kann ich mithalten.

Der Schnee im Allgäu schmolz weg, als hätte jemand einen Fön angeschaltet. Was genau genommen ja auch der Fall war, irgendwie war Föhn, auch wenn es immer wieder geregnet hat. Der Schnee jedenfalls verzog sich in Windeseile und und wich völlig neuen Seen und Bächen.

Am Sonntag machten wir uns dann an die erste Bike-Tour der Saison. Zum Blender hoch, um ungehindert Blicke in der Berge werfen zu können. Die Sonne war uns hold und hielt die ganzen 3 Stunden durch :-)


Bike-Parkplatz im Garten


Da geht er hin, der Schnee


Das letzte Stück zum Blender


neue Seen allüberall

Von engel am 27.03.2006 21:27 • diary
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.