Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Geschafft

Donnerstag, November 30, 2006

Lang hab ich die Gästebuch-Spammer damit bekämpft, das ich die Spam-Kommentare einfach manuell gelöscht habe. Als dann aber täglich Spam eintraf, mehrmals und massiv, bestand dann schliesslich dringend Handlungsbedarf. Vor allem, weil auch Schwesterles Gästebuch davon betroffen war.

Erst hab ich versucht, das existierende Script Spam-sicher zu machen, aber es war so mühsam, mich durch den fremden Perl-Code zu wühlen, dass ich bald aufgegeben habe. Ganz kurz hab ich nach fertigen Scripten gesucht, aber nur Zeugs gefunden, das überhaupt nicht meinen Ansprüchen genügte. Also hab ich das eben selber geschrieben :-) PHP statt Perl, Spam-Schutz und ordentliche Admin-Möglichkeiten inbegriffen :-) Am schnellsten ging, die alten Gästebuch-Einträge ins neue Format zu bringen, ich hab nicht mal Einträge verloren.

Ein Blog braucht natürlich eigentlich kein Gästebuch. aber hier hat es ja nicht das Blog sondern noch ganz viel anderes Zeug. Und da kommen über das Gästebuch immer wieder mal nette Einträge rein, die ich nicht missen möchte :-)

So, und heute mach ich dann wieder Sport statt zu programmieren :-) Oder Spam-Kommentare zu löschen ...

Von engel am 30.11.2006 06:57 • diary

Dankeschön dafür. Jetzt hab dafür Probleme, bilder hochzuladen, hm, schon einige zeit - die Zeit halt…. Ich denke, ich muß mal den Hochlader neu installieren.

[1] Von Gabi am 30.11.2006 20:58
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.