Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Ayurveda II

Donnerstag, März 28, 2002

Also das war echt eine nette Sache, die Ayurveda-Streichmassage gestern abend :-)

Ich lag auf einer von unten beheizten Liege in einem warmen mit sehr leiser Hintergrundmusik beschallten und von wohlriechenden Düften durchzogenen geschmackvoll eingerichteten Raum und liess mir von einer Dame knapp eine Stunde lang mit unheimlich viel warmen Öl so ziemlich jeden Körperteil massieren. Also streichel-massieren, nicht muskel-massieren.

Am Anfang war das komisch, denn kopfgesteuerte Menschen wie ich neigen dazu, alles und jedes zu analysieren und tun sich schwer, völlig abzuschalten. Klappte dann aber doch und es war wirklich schön :-) Vorher mussten wir noch einen Fragebogen zu Verteilung irgendwelcher Kräfte oder Energien oder Stöme oder sowas beantworten. Pitta, Vatta und irgendwas. Bei mir ist alles sauber und gleichmässig verteilt - was immer das aussagt.

Es war ein durchaus gelungenes und entspannendes Erlebnis :-) Allerdings hätte ich mir das viele Öl danach gerne wieder abgeduscht und das war leider nicht möglich. Stattdessen musste man sich das Zeug so gut wie möglich von der Haut reiben und dann halt daheim duschen. Das ist aber der einzige Punkt, in dem ich eine Verbesserung anzubringen hätte. Die Ölreste zwischen den Zehen auf dem Heimweg fand ich ziemlich eklig. Der Rest war Klasse :-)

Ansonsten hab ich euch gestern angelogen: Wir waren nicht Ice Age gucken, sondern haben Resident Evil angeschaut. Hmm, was sag ich dazu? Nicht langweilig, aber keinesfalls gut. Der Film hat ein irre hohes Tempo und gute Effekte und man ist dauernd damit beschäftigt, zu verstehen, was grade passiert, aber irgendwie kann man sich zwischendrin das Lachen nicht wirklich verkneifen ;-) Ist halt ein verfilmtes Computerspiel ...

Von engel am 28.03.2002 12:28 • diary

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!