Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Daheim geblieben

Mittwoch, Oktober 21, 2020

Ich begann den Tag mit einer weiteren Lektion zu IT-Sicherheit. Inzwischen habe ich mir mein ‘Homeoffice’ so eingerichtet, dass der neue, deutlich stabilere Acer mein ‘Lernrechner’ ist, an den ich ohne Bedenken den Zusatzmonitor hängen kann, und der alte MSI mein ‘für alles andere’-Rechner ist, weil der das so viel schönere Bild und die mehreren Anschlüsse hat.

Der Plan war dann eigentlich gewesen, eine nette Bikerunde zu machen, aber das versprochene schöne Wetter ließ auf sich warten. Die volle Sonne wollte einfach nicht kommen und alle Wetterseiten verschoben die Sonne immer weiter nach hinten, bis sie schließlich ganz weg war. Meh. Ich hätte irgendwohin laufen können, aber das Knie hatte mir irgendwas beim Klettern ein wenig übel genommen und motzte.

Ich nutzte den Tag dann stattdessen, um ein paar gründlich überfällige Hausarbeiten zu erledigen, das war dann auch ordentlich Bewegung. Zumindest sah die Fitness-Uhr das so und bescheinigte mir schon am frühen Nachmittag, dass ich mein Pensum geschafft hätte ;-)

Am Nachmittag fing ich wieder mit Programmier-Katas an, das war ausgesprochen nett. Die Java-Kata, die ich vor 3 Wochen oder so nicht verstanden hatte, erschloss sich mir diesmal beim nochmaligen Durchlesen und dann war die Lösung einfach. Ich verlegte mich wieder auf C/C++.

Als der beste Allgäuer heimgekommen war, wandten wir uns kurz dem Garten zu. Noch haben die Bäume nicht alle Blätter abgeworfen, aber ein erstes Mal Zusammenkehren und -Rechen lohnte sich schon. Es kamen 2 der großen Grünabfalltüten zusammen.

An diesem Abend glänzte Vodafon mit ganze 2Mbit Downloadgeschwindigkeit (und Upload 0, was zu dem Zeitpunkt egal war). Das reicht dann bei Weitem nicht, um irgendwas bei den Mediatheken oder bei Prime zu gucken. Yay! Da war es aber schon halb 9 und ich hatte Null Bock, mich mit irgendwelchen Callcenter-Leuten zu befassen. Noch haben wir aber ein paar Serien auf dem Festplattenrekorder (also so ca. 500GB, der ist voll gelaufen), das war dann sogar sehr lustig.

Von engel am 21.10.2020 23:00 • diary
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!