Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Worse Than Failure

Mittwoch, Juni 06, 2007

WFT gehört seit langem zu meiner täglichen Feedreader Lektüre. Für Software-Entwickler sollte das Lesen hier Pflicht sein, weil man dazu genötigt wird, zu überdenken, was man verbricht oder verbrochen hat. Denn auch wenn das Ergebnis (die Software) tut was es soll, heisst das noch lang nicht, dass das was drin steckt (der Code), wirklich was wert ist.

Aktuell werden dort die Ergebnisse eines Programmier-Wettbewerbs (Olymiad of the Misguided Geeks) vorgestellt, in dem es darum ging, eine einfache Aufgabe so kompliziert und verdreht wie möglich (aber funktionierend) zu lösen. Es ist unglaublich, wie verdreht und kompliziert manche ‘Lösungen’ sind. Beim Durchlesen winde ich mich teilweise innerlich - nicht nur wegen der Lösung an sich, sondern weil mir das eine oder das andere an den Lösungen unbequem bekannt vorkommt ...

Von engel am 06.06.2007 08:28 • techblog
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!