Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Zwangsurlaub

Samstag, Mai 14, 2011

Das mit dem Urlaub ist so eine Sache - wenn man ihn mal hat, muss man ihn fast nehmen, auch wenn die ursprünglichen Pläne ins Wasser gefallen sind. Urlaub Anfang Mai ist auch so eine Sache - da ist es sowohl zu spät als auch zu früh irgendwie.

Nach diversen Überlegungen landeten wir nochmal in der Schweiz in der Bernina in Eis und Schnee. War wieder superklasse, auch wenn mein Knie mir den Schneemangel im Tal ziemlich übel nahm. Die Wettervorhersage wurde dann leider immer schlechter, so dass wir den zweiten Teil Eis und Schnee im Ötztal dran gaben und im Allgäu den Frühling mit Sonne und Regen genossen. Mit Bikes und zu Fuss, mit Blümchen und Tieren, mit allerlei Hubschraubern und technischem Gerät und oftmals ganz allein in sonst komplett überlaufener Gegend.

Ein paar Bildchen vorab, der Rest folgt vermutlich später. Dann mit mehr Text natürlich.


Kleine feine Eingehtour ohne Gepäck am Piz Trovat


Rückweg vom Piz Palü Hauptgipfel zum Ostgipfel. Mit super Spur ein Kinderspiel.


Im Buuch, kurz bevor wir zur Fortezza abbiegen


Das Steilstück zur Burgruine Wolkenberg


Am Gipfelgrat der Hochplatte


Auf zur Sölleralpe (die dunklen Wolken verheissen nichts Gutes)


Auf dem Weg zur Alpe Rossberg. Man kann schon sehen, warum wir es nicht bis hoch schafften.


Im ersten Abschnitt des Hindelanger Klettersteigs (mal ohne Nebel)

Von engel am 14.05.2011 11:41 • outdoor
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!