Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Chaostag

Montag, Oktober 04, 2021

Mein Wecker ging zwar runter wie immer, aber ich nahm mir in der Früh eine Stunde länger Zeit fürs Frühstück, weil abends eine Telko mit USA angesetzt war. Das führt direkt nach dem Losfahren zu der Erkenntnis, dass es auch in Kempten Stau hat, wenn man zur falschen Zeit unterwegs ist. Ich war bis dahin tatsächlich der Meinung gewesen, hier gäbe es keinen Stau (20 Autos an einer Ampel sind kein Stau). Naja, mit 10 Minuten Verzögerung war ich dann auch aus der Stadt draußen, das geht schon noch.

Montag ist wegen der wöchentlichen Meetings eh immer ein wenig stressig, diesmal kamen neue Fehler mit dem Urlaub des Mannes, der der den Überblick hat, zusammen und wir mussten viel improvisieren, prüfen, nacharbeiten. Bis zum Meeting um 5 war ich ziemlich durch, aber es sah wenigstens so aus, als liefe alles wieder in geordneten Bahnen.

Das Meeting war dann irgendwie unschön. Vielleicht verstehen wir (Kollege C. hatte denselben Eindruck) da ja auch was falsch, aber wir fühlten uns beide unwohl in dem Meeting und das lag nicht am Thema.

Immerhin war nach der Stau-Überraschung in der Früh der Heimweg prima. Es hatte kaum LKW. Ich kam erst um halb 8 daheim an. Der anstrengende Tag zusammen mit dem aktiven Wochenende führt dann dazu, dass ich nach dem Abendessen quasi umfiel ;-)

Von engel am 04.10.2021 23:00 • diary

Name:  

E-Mail:  

URL:  

Angaben merken?

Nachricht bei weiteren Kommentaren?

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!