Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Hitzestress

Sonntag, Juni 20, 2021

Am Samstag gab es die erste lange Bike&Hike-Tour und obwohl die für unsere Verhältnisse eher so mittellang war, war sie wegen der Hitze so stressig (wir halten beide Hitze nicht wirklich gut aus), dass wir nur bis zum See gingen. Der Schnee ist in der Höhe weiter zurückgegangen, als ich gedacht hatte, deswegen war ich sehr erstaunt, dass der See selbst noch nahezu komplett zu ist. Es hatte nur 2 kleine Stellen, wo man gefahrlos rein und raus konnte. Das reichte dem besten Allgäuer aber natürlich völlig zum Eisseebaden. Ich ging mit den Füssen etwa 2cm rein und dann direkt wieder raus. So kalt tut weh!

Nach der Tour gingen wir das erste Mal seit Ewigkeiten mal wieder auswärts essen. Wir haben es nicht verlernt und es war total super! Prima Pizza, feiner Salat, gutes Bier, netter Draussen-Garten und kein Fussball-Gegröhle trotz des laufenden Deutschland-Spiels auf einem Bildschirm.

Sonntag waren wir dann so alle, dass wir nach dem eigentlichen Aufstehen (es war eine Tour angedacht) beide nochmal einschliefen und erst 2 Stunden später - dann immerhin wacher - wieder aufwachten. Wir verzichten wegen unüberwindlicher Unlust auf eine Tour (es war noch immer total heiß und schwül und es schien nicht mal Sonne) und machten Daheim-Dinge (z.B. Fahrradwartung, höchst nötig) und Pfannkuchen.

Am Abend waren wir dann deutlich erholter :-)

Von engel am 20.06.2021 23:00 • diary
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!