Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Knapp!

Montag, September 23, 2019

Ich schlief nur mittelgut (das Knie war nach einem sehr aktiven Wochenende etwas motzig) und war müde, als der Wecker runter ging. In München nahm ich mir deswegen viel Zeit für Kaffee und Frühstück und kam relativ spät weg. Was leider dazu führte, dass ich mitten im Schul-Verkehr landete.

Gleich ums Eck von daheim ist eine Schule. Erst fuhr ich mit den vielen Kindern und Jugendlichen in einer Richtung, dann gegen den Strom. Und geriet da direkt in ein Rad-Rennen von ein paar Jungs, vielleicht 10 oder so, die mir alle eifrig tretend entgegen kamen. Auf meiner Seite, auf meinem Radweg und auf meinem Fußweg, keine Chance auszuweichen. Erst als ich laut brüllte ‘Hey!’, nahmen sie mich wahr und ich konnte grad so zwischen Zweien durchflitschen.

Boah, das war knapp! Ich hatte umgehend Adrenalin bis zum Anschlag. Das hätte mir gerade noch gefehlt, von ein paar Kindern vom Bike gefegt werden (und im Fall des Falles vielleicht sogar Schuld zu bekommen) und mir das Knie verletzen! Das war gefährlicher als als alle ignoranten SUVs, die mir in letzter Zeit begegnet sind!

Es regnete leicht, als ich losradelte, und regnete heftig, als ich im Büro ankam. Ich war entsprechend feucht und froh an der Wechselkleidung, die ich Büro habe. Den Tag über regnete es mal mehr mal weniger weiter.

Weil das Knie nach dem aktiven Wochenende so motzig war, hatte ich schon am Sonntag beschlossen, einen Pausetag einzulegen. Kurz vorm Heimfahren liess ich dann auch alle Kino-Pläne fallen, denn nass irgendwo herumzusitzen ist ja auch nicht toll. Ich radelte stattdessen direkt heim und besorgte Abendessen (ein großer Haufen Pfannengemüse). Schoki hüpfte auch in den Einkaufswagen, hungrig einkaufen ist einfach keine gute Idee.

Der Abend war dann sehr gemütlich, mit feinem Essen (und Schoki), 2 Folgen American Gods und noch ein bisserl Rumfeilen am Projekt für den besten Allgäuer von Allen. Das sieht langsam echt gut aus, ich muss mir jetzt mal Gedanken über die Dokumentation machen ...

Von engel am 23.09.2019 23:00 • diary

Name:  

E-Mail:  

URL:  

Angaben merken?

Nachricht bei weiteren Kommentaren?

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!