Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Platt

Dienstag, Februar 21, 2017

Wie an München-Fahr-Tagen üblich ließ ich mich um 4 Uhr wecken. Diesmal aber ging es ohne Umwege ins Büro, wo ich kurz vor 6 ankam. Die Kletterfreundin hat diese Woche nur am Dienstag Zeit und wäre ich erst nach Hause und dann ins Büro gefahren, hätte ich Probleme mit Stau und Parken bekommen.

Nach Ankunft nahm ich erst mal die Kaffee-Maschine (so ein Jura-Tamagotchi, das ständig irgendwas von einem will, das aber echt guten Kaffee macht) in Betrieb. das macht üblicherweise ein Kollege. Dann gab es das mitgebrachte Frühstück, den guten Kaffee und die IT-News.

Klettern war super. Die eine 7-, die die Kletterfreundin bravurös meisterte, schaffte ich immerhin fast sauber im Nachstieg. Richtig Klasse war die leicht überhängende 6/6+ Route. Danach war dann aber die Luft raus, meine Arme und Hände gingen nicht mehr richtig ;-)
Jetzt bin ich total platt.

Im SZ Magazin darf Felix Neureuther nichts sagen, das ist richtig prima. (Via Kaltmamsell.)

Von engel am 21.02.2017 22:18 • diary

Schön, dass Du wieder so oft schreibst. Es geht meist um Themen, für die ich mich interessiere. Ich freue mich also! Weiter so :-)
Sabine

[1] Von Sabine am 21.02.2017 22:33

Das freut mich sehr, Sabine!
Danke :-)

[2] Von engel am 22.02.2017 07:18
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!