Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Reha-Abschluss 2019

Dienstag, Dezember 10, 2019

Ich schlief gut und erwachte relativ unhumpelig. Ohne Ibu :-) So langsam habe ich das Gefühl, es geht wieder was voran. Ich packte Sportzeug in den Rucksack, obwohl ich fast überzeugt war, dass nach der Therapie das Knie wieder erst mal motzig sein würde. Aber man weiß ja nie.

5 Minuten nach dem Losradeln merkte ich dann, dass ich doch was vergessen hatte: die warme Daunenhose nämlich. Aber ich hatte keine Lust zum Umdrehen und radelte ohne weiter. Folglich kam ich mit sehr kaltem Po im Büro an und fror erst mal. :/

Die letzte Therapie des Jahres war vergleichsweise nett ;-) Natürlich schmerzte die Sehnen-Massage und (Durch-)Strecken ist nach wie vor sehr unangenehm, aber das ist alles kein Vergleich zum Anfang und zu den 4 Wochen Überlastung nach dem Urlaub. Am unangenehmsten ist derzeit Beugung, weil das Bein da in Stellungen kommt, die es seit 10+ Jahren nicht mehr eingenommen hat. Das fühlt sich teilweise an, als wollte das Gelenk aus der Führung springen (was hoffentlich gar nicht möglich ist).

Die C. ist aber sehr zufrieden, denn inzwischen schafft sie es, das Bein so weit zu beugen, dass gerade mal eine gute Handbreit zwischen Ferse und Po ist. Selber komme ich noch nicht so weit, aber doch ein ganzes Stück weiter als bisher. Ich rechne aber nicht damit, mich jemals wieder auf die Fersen setzen zu können (das kann das andere Bein vermutlich mangels Übung auch nicht mehr).

Danach war das Bein wie vermutet motzig und ich wollte es lieber nicht weiter stressen. Im Kino lief zur rechten Zeit auch nicht Interessantes, deswegen bastelte ich noch weiter an den Projekten rum und radelte dann heim. Dort hatte ich eigentlich neben allerlei anfallenden Arbeiten auch noch ein wenig Gymnastik machen wollen, aber als mir das wieder einfiel, war schon Bettzeit und ich konnte mich nicht mehr aufraffen :/
Training daheim ist nix für mich.

Von engel am 10.12.2019 23:00 • diary
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!