Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Rocky, Krank, Lechtal

Sonntag, Januar 28, 2024

Die Woche begann wieder kalt in der Früh und am Montag war es noch richtig eisig. Ab Dienstag nahm ich trotzdem das Rocky, weil es dann wenigstens weitgehend trocken war. Zwar glitzerte es morgens gefährlich auf dem Teer, aber das bisserl Frost schlucken Mountainbikereifen dann doch. Das war prima, mit dem Rocky radelt es sich doch um einiges leichter.

Es war die Woche über windig, aber bis Mittwoch war es wenigstens trocken. Am Donnerstag kam dann zum Sturm auch noch viel Regen dazu (in der Früh jedenfalls), da brach dann doch meine Entschlossenheit und ich nahm das Auto. Mit schlechtem Gewissen natürlich ;-)

In der Arbeit standen zunächst vor allem Test, Tests, Test an, um wirklich jeden relevanten Aspekt der Übergabe geprüft zu haben und am Dienstag konnte ich dann alles abgeben. Mit einem Monat Verspätung (auch wenn da Weihnachten dazwischen war), naja :/

Die B. hatte am Dienstag einen Doc-Termin und kam danach zurück und war geknickt: Ihre Doc hatte sie für 2 Wochen krankgeschrieben. Nachdem sie mir die Diagnose gesagt hatte, war ich gar nicht so besonders glücklich drüber, dass sie statt sich zu erholen, von daheim aus arbeiten wollte, weil sie sich doch eigentlich gut fühle. Allerdings ist das halt typisch und heißt nicht, dass man nicht krank ist.

Aber der Menschen Wille ist ihr Himmelreich und deswegen half ich ihr dabei, den VPN fürs Firmennetz zu konfigurieren, dann ging sie mit Notebook heim. Mit meinen besten Wünschen und der Bitte, gut über Prioritäten nachzudenken. Das tat sie dann auch und meldete am nächsten Tag, dass sie sich doch erst mal erholen wolle.

Mittwoch und Donnerstag verbrachte ich mit Wartungsaufgaben und der Einrichtung unserer ‘Lady Jenkins’ (zur Unterscheidung vom anderen Jenkins mit einer Butlerin als Icon), seitdem kommen alle Builds von da tun auch von da alles, was sie sollen. Yay! Nebenher recherchierte die IT einen Mietserver und ich war da auch ein bisserl beteiligt. Das wird gut, wenn wir den haben,

Sport gabs auch. Fitnesscenter am Mittwoch, Crosstrainer am Donnerstag und sonst viel TV-Sport, unter anderem die beiden kultigen Nightraces von Schladming. Die machen schon echt viel Spaß, die beiden Moderatoren und Skirennen ist eh immer prima.

Am Wochenende gab es eine Lechtalskitour und eine Nicht-Figl-Tour, beides bei bestem Wetter und eigentlich ganz guten Bedingungen. Teilweise jedenfalls ;-)

Von engel am 28.01.2024 21:00 • diary
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!