Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Tintenfisch :-)

Mittwoch, September 02, 2020

Der Doc-Besuch in der Früh war wie erwartet (naja, wenn man mir einen Arztbrief gibt, dann lese ich den und recherchiere ... und hole mir dann natürlich trotzdem die fachlich qualifizierte Meinung ein) OK. Blutwerte prima, Schilddrüsen-Medikation passt und was auf dem CT zu sehen ist, ist bekannt (2010 hatte der Doc das schon auf einem Ultraschall gesehen, aber das hatte ich echt vergessen) und unbedenklich. Fein.

Der Heimweg war angenehm, weil es bedeckt war. Daran, dass die Klimaanlage vom Clio kaputt ist hab ich mich noch immer nicht gewöhnt. Zwischendrin nieselte es leicht, deswegen war ich ein wenig erstaunt, dass der beste Allgäuer von Allen nicht da war. Es war sein freier Tag, aber in den Bergen war es so dunkel, das ich eigentlich erwartet hatte, ihn daheim vorzufinden.

Den Nachmittag verbrachte ich wieder abwechselnd mit Lernen und Programmieren. Obwohl mir inzwischen schon ein paar Katas in (nach deren Meinung) vergleichbarem Schwierigkeitsgrat angeboten worden waren, fand ich keine so schwierig wie die vom Wochenende. Liegt wahrscheinlich daran, dass mein Problem nicht das Umsetzen sondern das Verstehen war. Naja :/

Am späten Nachmittag kam der beste Allgäuer zurück und hatte eine Ladung Pilze dabei :-) Schusterpilze, Steinpilze und Täublinge. Tadaa, ich sehe ein feines Abendessen in naher Zukunft :-)

Ein paar der bei uns eher seltenen Tintenfischpilze hatte er auch gefunden. Den letzten haben wir vor 20 Jahren oder so gesehen. Mitgebracht hatte er natürlich nur Fotos.

Von engel am 02.09.2020 23:00 • diary

Name:  

E-Mail:  

URL:  

Angaben merken?

Nachricht bei weiteren Kommentaren?

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!