Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Vorstellung

Montag, November 21, 2022

Ich verbrachte den Vormittag erst mal mit Nacharbeiten des Wochenendes und lief eine kurze Runde auf dem Crosstrainer. Im Moment lege ich weitere potenzielle Jobs lediglich in eine Liste, weil ich drauf hoffe, eine der derzeit offenen Bewerbungen durchzukriegen.

Für die SAN hatte ich mit einem teils sehr engagierten Mitglied eine Diskussion über Mastodon. Ich bin nicht ganz sicher, was der Mann wirklich wollte, die Argumentation klang eher, als wolle er den gesamten DAV überzeugen. Was er nicht wollte, war sich tatsächlich direkt dafür zu engagieren und damit steht der Vorstoß auf ziemlich tönernen Füßen.

Um Mittagessen zu besorgen, fuhr ich zum Edeka. Beim Bäcker lachte mich ein Granatsplitter an, deswegen gab es nur ein nacktes Laugenhörnchen und eben den Granatsplitter. Ich hatte schon lang keinen mehr und der war noch dazu besonders gut :-)

Nachmittag machte ich ein bisserl an der Aufgabe weiter. Das führte aber erst mal dazu, dass ich Online-Tools zum Zeichnen ausprobierte. Natürlich hätte ich das auch einfach auf einen Zettel malen können, aber ich wollte ja eh für mich auch sowas machen und deswegen die Suche nach Tools.

Dann bereitete ich mich auf das Gespräch in der Firma vor und fuhr hoch. Natürlich war ich viel zu früh dran, deswegen blieb ich noch eine Weile im Auto sitzen. Das war ausgesprochen ungemütlich, weil der Weg nicht lang genug gewesen war, um das Auto aufzuwärmen :/

Das Gespräch in einem großen Meetingraum mit meinem potenziellen zukünftigen Chef, einem potenziellen Kollegen und dem Firmen-Gründer und Chef lief nach meinem Gefühl sehr gut (aber ich verlasse mich ungern auf mein Gefühl, weil die meisten Leute halt nett sind und ich einfach nicht rauslesen kann, wie ich ankomme).

Für die Stelle und die Anforderungen fühle ich mich qualifiziert, ich hoffe sehr, ich hab das transportieren können. Gefühlt habe ich gegen Ende des Gesprächs eine Frage ungeschickt gestellt und hoffe drauf, dass das nur mir so vorkam. Diesen Job hätte ich wirklich sehr gern!

Aber hilft ja nix: Abwarten.

Von engel am 21.11.2022 14:46 • diary

Name:  

E-Mail:  

URL:  

Angaben merken?

Nachricht bei weiteren Kommentaren?

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!