Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Wäsche waschen

Sonntag, Juli 18, 2021

Der Freitag gönnte uns K&K in der Sonne auf der Terrasse, dann wurde das Wetter aber schon wieder schlecht. Na, immerhin! Ich buk einen Haufen Brownies für Samstag, der beste Allgäuer hat ja eh sein Projekt, für das es kein Ende geben kann.

Am Samstag kam der Kohlenträger für den Waschmaschinenmotor (früher als angekündigt, besten Dank dafür!) und der beste Allgäuer baute den Motor mit den neuen Kohlen wieder zusammen und setzte ihn ein. Dann setzten wir darauf, dass das alles gut und richtig zusammengebaut war, wuchteten die Maschine wieder an ihren Platz und verbanden alle Anschlüsse.

Anschalten war minimal spannend, aber es stieg kein Rauch auf und - Tadaa! - die Trommel bewegte sich. Ich setzte umgehend Wäsche an :-)

Dann kamen die besten Eltern und wir fuhren alle miteinander zu Schwesterles Geburtstagsfeier, wo auch gerade alle 3 Neffen da waren. Es war ein Grillfest geplant und weil es da einen praktischen Wintergarten hat, konnte das Grillfest trotz gelegentlichem Nieselregen auch stattfinden. Das war alles total nett und es war super, mal wieder alle beisammen zu sitzen mit kurzweiliger Unterhaltung und beeindruckenden Demos der aktuellen Hausarbeiten der kreativen Neffen. Ganz ehrlich: Wow!
Das neue Hundi ist inzwischen auch nicht mehr ganz so schüchtern und ließ sich sogar hin und wieder ein wenig streicheln.

Für Sonntag hatten wir uns einen Spaziergang am Illertalhügel vorgestellt, aber erst war es sehr, sehr trüb und dann - Überraschung! - regnete es wieder. So war das aber nicht vorher gesagt gewesen! Wobei ich mich keinesfalls beschweren will, wir alle wohnen weit weg von Wasser und Hängen und können nur mit Entsetzen in andere Landesteile schauen.

Ich sortierte auch alle meine Röntgen- und MRT-Bilder auseinander, die ich vom Lieblings-Orthopäden mitbekommen hatte, denn am Montag darf ich mich bei meinem neuen Orthopäden vorstellen. Den interessiert aber sicherlich weniger, wie mein Knie vor 20 Jahren aussah, sondern eher, wie es jetzt da drin aussieht. Und wenn er den Rest auch haben will, kann ich das ja nachreichen.

Von engel am 18.07.2021 23:00 • diary
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!