Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Weihnachstage

Sonntag, Dezember 26, 2021

Pünktlich zu Weihnachten hatte ich mich wieder von der Booster-Impfung erholt. Nach krampfhaftem Ausschlafen (soll heißen, ich versuchte, 3 Mal wieder einzuschlafen), stand ich doch um kurz vor 7 auf. Mehr ging einfach nicht. Mir war wieder warm und die am Vortag noch ernsthaft schmerzenden Gelenke merkte ich zwar noch, aber sie schmerzten nicht mehr. Schöööön :-)

Wir begannen den Tag sehr gemütlich mit Geschenke-Verpacken. Dann baute der beste Allgäuer die Austauschrolle in den Crosstrainer ein (eine Rolle hatte geknackt und wir hatten nach Beweis-Video und -Foto eine neue Rolle bekommen) und verbesserte das Gerät dann mit einer dickeren Beilagscheibe, weil auch die neue Rolle Spiel hatte. Das Gerät ist jetzt vermutlich der beste Trainer seiner Art, der irgendwo steht ;-)

Der Nachmittag wurde dann fast ein wenig stressig, weil wir unvermutet doch noch zum Kaffee zu den Schwiegerleuten gingen. Der SV hat dieses Jahr beschlossen, dass nun endgültig Schluss mit Laible-Backen ist. Das ist unglaublich schade aber auch sehr sehr verständlich. Der SV ist jetzt 87 und hat für die Unmengen Laible, die es jedes Jahr gab, ungefähr 2 Monate lang fast jeden Tag in seiner kleinen Küche gestanden und ein paar Stunden gebacken. Und zusammengebaut und verziert und gelagert und verpackt und so weiter. Das muss er sich wirklich nicht mehr antun! (Aber schade ist es trotzdem.)

Zum ‘richtigen’ Weihnachten-Feiern gingen wir zu den besten Eltern, wo wir auch Schwesterle, Schwager und die drei Neffen trafen, allesamt frisch angemeldete Neu-Allgäuer, die nächstes Jahr aus den nebeligen Donau-Niederungen hierher ziehen werden. Das freut alle :-)

Wie üblich zog sich die Geschenke-Zeremonie (jeder bekommt ein Geschenk zu einer Zeit und alle dürfen zuschauen) eine Weile hin und es wurde viel gelacht und geredet. Die Herren Neffen sind inzwischen nicht nur groß, sondern sind inzwischen auch ganz schön erwachsen, das ist wirklich schön. Das nicht-mehr-so-neue Hundi ist in der Familie angekommen und nicht mehr schüchtern ;-)

Da das Weihnachtswetter nicht zum Rausgehen einlud, verliefen die restlichen Weihnachtstag sehr gemütlich. Es gab noch mal Essen bei den besten Eltern (unter anderem die unschlagbare Mousse au Chocolat der besten Mama), sonst blieben der beste Allgäuer und ich daheim, machten Jahresend-Datenhaltung und sowas, freuten uns am Crosstrainer (der beste Allgäuer hat da inzwischen deutlich mehr Kilometer drauf gelaufen als ich ;-)) und schauten die Skirennen der letzten Wochenenden nach (Gröden - Hui!!!).

Weil die Impfstelle an meinem Arm am Samstag noch total heiß war (fühlte sich an wie Fieber im oberen Armmuskel), ließ ich Sport an diesem Tag noch bleiben und stieg erst am Sonntag wieder auf den Crosstrainer. Aktuell sind meine Corona-Impf-Erfahrungen jeweils eine Steigerung: Corona selbst: Ein paar Tage Husten und Hüftschmerzen. Erste Impfung: halber Tag seeeehr müde, Gelenkweh. Booster-Impfung: Hundemüde,  super-kalt, Gelenkschmerzen. Eine weitere Impfung wird bestimmt lustig ;-)
(Das klang jetzt einfach gut, aber Corona war schon schlimmer als die Impfung, dauerte länger und war nur wegen Ibu so aushaltbar.)

Von engel am 26.12.2021 23:00 • diary

Ich freue mich, doch wieder etwas von Dir zu lesen. Wünsche Euch einen guten Rutsch. Und wie traurig sind diese hohen Temperaturen - all der schöne Schnee schmilzt :-(

[1] Von Sabine am 30.12.2021 09:23

Naja, ich wollte ja nicht aufhören, nur den Druck rausnehmen ;-)

Danke, ebenso!

Und ja, ich weine schon seit Tagen :-(

[2] Von engel am 30.12.2021 17:41

Komisch, dass die Reaktionen so unterschiedlich sind.
Ich bin 77 und geboostert und hatte bei keiner Impfung irgendwelche stärkeren Reaktionen. Ein bißchen Armweh und das wars. Gutes Neues Jahr!

[3] Von Ulla am 03.01.2022 19:54

Naja, Menschen sind halt verschieden :-)
Meine Eltern hatten auch kaum Nebenwirkungen und die sind natürlich ein bisserl älter als ich. Das kann man einfach nicht vorher sagen, wie das verläuft.

Danke!
Und: Ebenfalls!

[4] Von engel am 03.01.2022 21:05
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!