Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Wochenende halb-halb

Sonntag, Mai 30, 2021

In der Früh war das Kopfweh einigermaßen verschwunden. Wir hatten eigentlich eine schöne Tour vorgehabt, aber es war trüb und immer noch kühl und es sollte am Sonntag richtig sonnig werden. So machten wir uns stattdessen daran, im Dachboden Platz zu schaffen und fuhren 2 Kangoo-Ladungen Zeug zum Wertstoffhof. Wenn man irgendwo Platz zum Zeug-Wegräumen hat, dann sammelt sich da halt einfach Zeug an. Jetzt ist oben Platz für meinen Kram :-)

Als wir gegen Mittag unseren Fleiß mit Pfannkuchen auf der Terrasse belohnen wollten, kamen die besten Eltern vorbei, weil Hilfe für die verschiedenen Navis (Auto- und Radl-Navi) nötig war. Wir luden sie gleich dazu ein und machten mehr Kaffee und mehr Pfannkuchen :-) Die beiden Navis verarztete ich am Abend.

Der Sonntag war tatsächlich weitgehend sonnig. Wir machten eine tolle Runde mit den Minis am Rucksack und konnten am Ende tatsächlich richtig weit und vor allem richtig gut abfahren! Das war toll (Bericht irgendwann mal) :-) Es war insgesamt viel kühler als wir erwartet hatten und es hatte viel mehr Schnee, als ich erwartet hatte. Obwohl ich schon gewusst hatten, dass es wirklich von viel Schnee in der Höhe hat.

Am Abend fuhr ich nach München, damit das Räumen weiter gehen kann.

Von engel am 30.05.2021 23:00 • diary

Name:  

E-Mail:  

URL:  

Angaben merken?

Nachricht bei weiteren Kommentaren?

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!