Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Montag, 31.10.2022: Fast gemütlich

Mittwoch, November 02, 2022

Nach den beiden sehr steilen Touren reichte meine Kraft nicht mehr für eine weitere lange steile Herbsttour. Wir fuhren nach Rauth, um endlich die nicht so steile, nicht so lange Herbsttour zu machen.

Weil wir noch persönliche Sommerzeit hatten, waren wir schön früh dran und bekamen problemlos einen Parkplatz in Rauth. Wir stiegen in Sonne bis zu den oberen Hütten auf und machten dort erst mal Pause mit Aussicht. Dann gingen wir geradeaus und weglos weiter, um den Gamsbocksteig mal anders herum zu gehen.

Touren anders herum zu gehen, war schon öfter eine gute Idee, diesmal eher nicht so. Der steile, weglose Anstieg zum Gamsbocksteig war unendlich anstrengend und forderte die eh schon gestressten Beine bis ans Limit. Die letzten Meter waren eine Herausforderung.

Wir waren in Sonne gestartet, im Laufe des Anstiegs waren aber leider Wolken aufgezogen und um den Gipfel wehte kühler Wind. Weil der Gipfel total dem Wind ausgesetzt ist und auf dem Abstieg erst mal kein schöner Platz zu erwarten war, machten wir Pause kurz bevor wir den Gipfel erreichten. Es war gemütlich, aber leider nicht sehr warm.

Am Gipfel war es natürlich voll, deswegen sausten wir nur drüber und stiegen (nach ein paar Fotos) direkt über den Normalweg ab. Aus Westen konnten wir schon wieder blauen Himmel heranziehen sehen und als wir die oberen Hütten erreichten, war der blaue Himmel schon fast über uns. Wir legten uns ins Gras und hatten eine sehr lange, sehr schöne und sehr gemütliche Pause in der Sonne.

Der Abstieg war oben schon beschwerlich für meine gestressten Beine gewesen, nach der Pause wurde es noch ein bisserl schlimmer. Aua, aua, aua! Aber hilft ja nix, irgendwie muss man ja runter. Mit der Zeit gewöhnten sich die Oberschenkel wieder an Abstieg, aber dass meine Beine Pause brauchten, war klar ;-)

Aber das war der letzte schöne warme Tag auf absehbare Zeit, der musste ja genutzt werden :-)


Start in Rauth bei Sonne


Auf dem Querweg


Nach den Hütten geht es weglos weiter


Gemsen beobachten uns


Steiler Anstieg


Aussicht


Auf dem Gamsbocksteig


Die letzten Meter


Gipfel mit Leuten


Abstieg


Pause (gleich kommt Sonne!)


Fast geschafft

Von engel am 02.11.2022 16:28 • outdoorberg
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!