Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Neuschnee :-)

Dienstag, März 16, 2021

Am Vormittag ‘arbeitete’ ich erst mal eine Weile und packte dann den Ski-Kram. Eigentlich hatte ich irgendwo ins freie Gelände gehen wollen, aber der viele Schneefall am Alpenrand, kombiniert mit dem Sturm vom Wochenende, hatte den LLB oben auf 4 hochgetrieben und da wollte ich allein nicht mal auf eine der eher harmlosen Touren, die wir sonst bei dieser Lawinenlage machen. Eine gut begangene Piste also. Es schneite, aber dagegen kann man ja was anziehen.

Auf dem Weg Richtung Berge wurde es weisser und weisser und als es kurz vor Ofterschwang kurz sehr heftig schneite, wurde es sogar glatt. Überhaupt hatte es da total viel Schnee (immerhin lag bei uns im Garten nur etwa 1 cm auf der Wiese). Für eine Skitour sah das alles ganz prima aus :-)

Ich ging den langen Weg außen herum aufs Ofterschwanger Horn. Die direkte Piste war aber auch schon ziemlich zerfahren, mit Lawinen musste da sicherlich keiner mehr rechnen. Unten war der Schnee relativ schwer, aber weiter oben wurde er schön locker. Natürlich waren überall Spuren, aber es hat da ja viel Platz :-)

Ich ging zügig zum Gipfel (soll ja auch Training sein). Es schneite die ganze Zeit mal mehr, mal weniger und oben kam dann auch noch etwas Wind dazu. An der Gipfelstation stellte ich mich zum Abfellen unter und fuhr dann ohne Pause wieder ab. Man sah eh kaum bis zum Sigiswanger Horn.

Die Abfahrt war oben richtig nett, da gingen ein paar wunderbare Kurven. Ich nahm dann doch die direkte Piste und ließ mich in der Mitte dazu verleiten, ohne Piste direkt unter dem Lift abzufahren. Überraschung: da hat es einen tiefen Bach, der den Hang quert. Ich musste abschnallen, schaffte den Bach aber, ohne ins tiefe Wasser treten zu müssen. Der letzte Teil vom Hang hatte dann schon recht schweren Schnee und war sehr zerfahren.

Wunderbare Tour für so einen kurzen Trainings-Abstecher :-)

Den Nachmittag verbrachte ich mit Lernen. Derzeit wiederhole ich Lektionen zu Software Architektur von Dozenten, die ich schon mal gehört habe und gut fand. Inzwischen habe ich bei manchen Dingen genügend Hintergrund, um Dinge zu verstehen, die ich beim ersten Mal nicht wirklich registriert habe.

Ich bin sehr gespannt, wann ich aus den beiden Plattformen fliege. Ich hoffe sehr, das dauert noch!


Erstaunlich viel Schnee in Ofterschwang


Wunderbar winterlicher Aufstieg


Mäßige Sicht am Gipfel


Ein kurzes Sonnenloch mit schönen Spuren


Äh, ein Bach!


Der untere Hang

Von engel am 16.03.2021 23:00 • outdoorski

Name:  

E-Mail:  

URL:  

Angaben merken?

Nachricht bei weiteren Kommentaren?

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!