Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Sonntag, 08.03.2020: Ausweich-Hügel mal wieder

Samstag, März 21, 2020

Eigentlich hatten wir etwas anderes vorgehabt, aber beim Frühstück stellte sich heraus, dass das doch keine gute Idee gewesen wäre. Wir sattelten auf den guten alten in-der-Sonne-rumlieg-Hügel um.

Als wir bei Humbach parkten, war es kälter als gedacht und es lag auch deutlich mehr Schnee als gedacht herum. Was auch mehr herum lag, waren Bäume. Man sollte denken, nach so vielen starken Stürmen wäre dann so langsam mal alles umgefallen, was nicht sicher steht, aber es ist wohl jeder Sturm anders. Wir stiegen halt über Bäume drüber und gingen um Bäume herum, die alle auf dem Weg lagen.

Wir waren früh dran, deswegen war es nicht voll am Gipfel, aber wir gingen trotzdem gleich weiter zum Rücken, wo wir trotz des Schnees auf ein sonniges Plätzchen im Gras hofften. Und das klappte auch :-)

Im Abstieg jammerte mein Knie ziemlich herum, dabei war es die ganze Woche über ohne Ibu ganz zufrieden gewesen. Das nervte mich ernsthaft, aber half ja nix. Was ist, das ist.


Das erste Hindernis lag gleich hinterm Parkplatz


Noch ein Hindernis


Winterstimmung kurz vorm Gipfel


Gipfel


Frühlingsboten

Von engel am 21.03.2020 16:41 • outdoorberg

Name:  

E-Mail:  

URL:  

Angaben merken?

Nachricht bei weiteren Kommentaren?

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!