Dein Browser kann leider nicht vernünftig mit CSS umgehen. Den Inhalt siehst du, das Design dagegen ist futsch.

Sonntag, 09.05.2021: Sommer!

Freitag, Mai 21, 2021

Es sollte warm werden. Sommerlich warm! Zeit, die Bikesaison zu eröffnen :-)

Wir radelten den üblichen Weg zum Hutbaum hinauf, ließen dann aber wegen vermutlich schrecklichem Matsch die Bike-Abfahrt nach Ermengerst lieber weg. Das war nicht nur wegen des Matsches (der auch auf dem ‘Normalweg’ ordentlich war) eine gute Idee, sondern auch, weil die Abfahrt aktuell komplett gesperrt ist, weil da anscheinend der Forstweg neu gemacht wird, wie wir von unten sahen. Ich fürchte, die Trial-Strecke fällt dem auch zum Opfer. Schade.

Danach ging es über die vordere steile Straße zum Fernsehturm hinauf. Ich kam ohne Absteigen (allerdings sehr schnaufend) oben an, damit hatte ich nach der Bike-Pause seit November oder so wirklich nicht gerechnet. Nach einer kurzen Pause in gebührender Entfernung zum bevölkerten Gipfelkreuz radelten wir weiter zum Weiher. Da fing dann so langsam das geschundene Sitzfleisch an, über die ungewohnte Belastung zu jammern.

Am See stellte ich kurz meine Füße ins Wasser (Brrrr!) und legte ich mich dann nur in die Sonne, der beste Allgäuer ging aber eine Runde schwimmen. Wenn schon, denn schon! Es gab auch viele Kinder, schätzungsweise 3 bis 9 oder so, die mit viel Freude, Geplansche und Geschrei ins Wasser und wieder raus sausten, die meisten Erwachsenen gingen aber doch nur bis zum Knie rein. Kinder sind härter im Nehmen scheint mir ;-)

Der Heimweg war dann hart fürs Sitzfleisch. Das jammerte ab der ersten Sekunde, aber der beste Allgäuer bestand trotzdem darauf, dass der Rückweg unbedingt noch mal über den Mariaberg (2 heftige Steigungen) und dann auch über Elmatried (die allerletzte und allerschlimmste Steigung) führen musste. Wir waren danach aber beide froh, als wir daheim waren.

Irgendwo vor dem Blender wurde das Display meiner Kamera locker und nach dem Weiher konnte ich die Kamera nicht mehr benutzen, weil das Display abzufallen drohte. Es waren zwei super-winzige Schräublein rausgefallen, von denen im Fundus des besten Allgäuers einfach keine Exemplare zu finden war. Schließlich demontierten wir eine alte Kamera, die wir eh nicht mehr nutzen, um meinen Quickie-Foto zu reparieren. Jetzt ist alles wieder gut :-)


Bike-Start :-)


Löwenzahnwiesen vorm Grünten


Steile Straße fast geschafft!


Pause am Blender


Weiherbild

Von engel am 21.05.2021 17:44 • outdoormtb

Name:  

E-Mail:  

URL:  

Angaben merken?

Nachricht bei weiteren Kommentaren?

Reiseberichte

Bücher :-)

Letzte Einträge

Letzte Kommentare


Have fun!